Gottes Vaterherz (neu) entdecken

Seminar mit Matthias & Karin Hoffmann und Team
Freitag, 16.11. - Sonntag, 18.11.2018

Grace Night

10. November 2018 | 19:00 - 21:00 Uhr

Lobpreis und Anbetung
Geistesgaben erleben
Gebet für Heilung
Prophetie

Einladung zu einem besonderen Gottesdienst

28. Oktober 2018 | 10.00 Uhr
mit Elke Seifert von Open Eyes Armenia
Armenien - im Schatten des Ararat

Armenien
Grace Night
Slider

Armenien

Armenien – Im Schatten des Ararat

Wir laden euch herzlich zu einem Lichtbildervortrag während des Gottesdienstes am Sonntag, 28. Oktober 2018 um 10.00 Uhr in die Gemeinde "Living Grace Church" (Haus Gottes) ein.

Armenien – das vergessene Land im Kaukasus. Am Rande Europas und Asiens in der gebirgigen Kaukasusregion wird Armenien von der Welt kaum wahrgenommen. Die Armenier bezeichnen sich selbst als „vergessenes Volk“. Dabei ist Armenien die älteste christliche Nation.

Kloster Chor Virap mit Kreuzen

 

Im Jahre 301 wurde das Christentum als Staatsreligion eingeführt. Seitdem nennen die Armenier ihr Land liebevoll Hayastan. Es hat eine erstaunliche kulturelle Vielfalt und traumhafte Landschaft. Doch es steht auch im ständigen Spannungsfeld zwischen Christentum und Islam, zwischen Orient und Oxident.

Die Armenier stehen heute vor großen Herausforderungen. Besonders  in den ländlichen Regionen leben die meisten Menschen unter der Armutsgrenze.

 Armenischer Junge

 

Die bei einem schweren Erdbeben 1988 entstandenen enormen Schäden an der Infrastruktur hemmen die wirtschaftliche Entwicklung dieser Region bis in die heutige Zeit. Auch der Krieg Ende der 80er Jahre um die Region Bergkarabach und die nach der Selbständigkeit verhängten Wirtschaftsblockaden und Isolierung durch die Nachbarländer haben einen tiefen Schock hinterlassen.

Durch die hohe Arbeitslosigkeit im Land suchen viele Familienväter im Ausland nach Arbeit. Sie lassen unversorgte, alleinerziehende Mütter und Kinder zurück. Etliche Männer kommen nicht wieder. Sie haben ein besseres Leben gefunden und brechen den Kontakt nach Hause zur Familie ab.

Armenisches Mädchen im Haus

Armenisches Mädchen

 

Die Hilfsorganisation Open Eyes Armenia hilft dabei effektiv in die Zukunft von Menschen zu investieren.

Familie hat Winterkleidung erhalten

 

Wir als Missionare sind seit 12 Jahren in Armenien tätig.  „...und verschließt eure Augen nicht vor den Nöten der Mitmenschen“. Dieser Teil des Bibelverses aus Jesaja 58 ist uns in unserem Dienst immer wichtiger geworden. Dabei stehen für uns besonders sozial schwache Kinder, Witwen und Waisen im Vordergrund um ihnen Hoffnung und Zuversicht zu geben.

Hilfsgüterverteilung
Hilfsgüterverteilung

 

In dem kleinen Dorf Zoravan ca. 20 km nördlich von der Hauptstadt Yerevan können wir die gute Botschaft der Liebe Gottes weitergeben. Wir unterstützen ein Kinderzentrum und helfen jungen Erwachsenen beim Studium und einer Ausbildung. Wir besuchen besonders bedürftige Familien und helfen, Perspektiven für die Zukunft zu finden.

Wer dieses urchristliche Abendland einmal kennen gelernt hat, wird sich darin verlieben.

Es lohnt sich Armenien zu entdecken. In diesem Land wird man stets warmherzig und mit offenen Armen empfangen.

Eure

Manfred und Elke Seifert

Letzte Predigten

Nächste Termine

07 Okt 2018
10:00AM - 12:00PM
Gottesdienst mit Kinderkirche
21 Okt 2018
10:00AM - 12:00PM
Gottesdienst mit Kinderkirche
28 Okt 2018
10:00AM - 12:00PM
Gottesdienst mit Kinderkirche
04 Nov 2018
10:00AM - 12:00PM
Gottesdienst mit Kinderkirche
11 Nov 2018
10:00AM - 12:00PM
Gottesdienst mit Kinderkirche